Dittelbrunn

Leserforum: Falsches Handeln auf Kosten der Bürger

Der neue Flughafen BER, die Philharmonie in Hamburg, Stuttgart 21 usw. Dies sind alles Projekte mit extrem ausuferten Kosten, die auf völliges Unverständnis der Bevölkerung stoßen. Und nun womöglich auch der Kita-Neubau in Dittelbrunn? Was da die Gemeinderäte und der Bürgermeister debattiert haben, ist an „Gigantismus“ nicht zu überbieten. Ein Kindergarten, schon abgespeckt, für 6,2 Millionen Euro. Geht’s noch? Wie diese Gemeinde die Bevölkerung mit einer Pro-Kopf-Verschuldung belasten wird, geht auf keine „Kuhhaut“. So ein Missmanagement kann sich nur die „öffentliche Hand“ auf Kosten der Bürger leisten.

Bernhard Diebold
97456 Dittelbrunn

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Dittelbrunn
Bevölkerung
Bürger
Diebold
Stadträte und Gemeinderäte
Stuttgart 21
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!