Grafenrheinfeld

Leserforum: Feigenblatt Tierwohlkennzeichen

Zum Artikel "Wissen, wo das Fleisch herkommt" vom 7. Februar erreichte die Redaktion folgender Leserbrief. Der Anfang ist gemacht. Das Label Tierwohl kommt. Doch zu welchen Bedingungen. Der verantwortungsbewußte Verbraucher wird zur Kasse gebeten oder umgekehrt der unkritische Konsument wird mit günstigeren Preisen belohnt. Was für eine abartige Politik. Würden die Tierwohlbetriebe so unterstützt, daß konkurrenzfähiges Fleisch möglich wäre, dann würden die Produzenten von antibiotikumtriefenden Quälfleisch sicher auch umschwenken, wenngleich aus anderen Gründen. Doch Frau Klöckner kann die ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung