Gerolzhofen

Leserforum: Innenentwicklungslotse und Folgekostenschätzer

Zum Thema "Innenentwicklungslotse" erreichte uns folgender Leserbrief.

Schön wär's, wenn mir jemand Auskunft geben könnte, was der „Innenentwicklungslotse von Gerolzhofen“ (siehe Broschüre zur  Wanderausstellung „Innenentwicklung“ zur Zeit im GIZ Sulzheim) in letzter Zeit gemacht hat, beziehungsweise in Zukunft zu tun gedenkt; am besten er selbst. Dankbar wäre ich auch, wenn mir jemand den „Folgekosten-Schätzer 4.0 für Neubaugebiete“ anhand von „Nützelbach II“ vorführen könnte. Dieses kostenlose Programm wurde von der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr für teures Geld entwickelt, um die mittel- und langfristigen Folgekosten für Bürger und Gemeinde zu kalkulieren. Daher sollte es auch verwendet werden. Erfahrungen dazu gibt es in Bischofsheim, Deggendorf, Fürstenfeldbruck, Neu-Ulm, Nördlingen, Peiting, Penzberg, Treuchtlingen und an der Universität Bamberg im Bezug auf den Landkreis Haßberge (siehe die dortige Innenentwicklungsbroschüre). Sicher könnte man sich dort auch Unterstützung einholen. Hilfreich wäre es dann, wenn die Ergebnisse über die mittel- und langfristigen Folgekosten im Lokalteil der Mainpost grafisch dargestellt und erläutert würden. Nur Mut, es geht angeblich ganz einfach und alles passt auf eine DIN A 4 - Seite. Als leichte Vorübung könnte man den „Folgekosten-Schätzer 4.0“ nachträglich auf „Nützelbach I“ anwenden, um zu sehen, ob er auch gut funktioniert. Als Mathematiklehrer hat es mich schon immer gefreut, wenn die Hausaufgaben ordentlich gemacht worden sind. Vielleicht ist ja dieses außergewöhnliche Neubaugebiet wirklich alternativlos und die mittel- und langfristigen Folgekosten sind niedriger als befürchtet. Dann könnte ich die letzten Jahre meines Lebens völlig entspannt und mit freudiger Erwartung aus meinem Schlafzimmerfenster hinüber nach „Nützelbach II“ und seine Zufahrtsstraße blicken. Schön wär's.

Josef Fröhling
97447 Gerolzhofen

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gerolzhofen
Bürger
Deutsches Institut für Normung
Freude
Mathematiklehrer
Universität Bamberg
Verkehr
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!