Schweinfurt

Leserforum: Keine dritte Mainbrücke mehr?

Zum Artikel "Droht der Tod der Innenstadt?" vom 12. Mai erreichte die Redaktion folgender Leserbrief:

Frage an die Stadtverwaltung: Ist das Projekt "Dritte Mainbrücke" eigentlich endgültig zu Grabe getragen und wenn ja, warum? Von der A70 und der B286 kommend, führt die Robert Bosch- und die Theodor-Vogel-Straße genau auf diese geplante Brücke zu, endet dann aber nach einer abrupten Rechtskurve in der Mausefalle am Sennfelder Bahnhof.

Hätten wir heute die Brücke, dann wäre der Neubau der Maxbrücke weit weniger problematisch. Ist es jetzt noch möglich, erst die dritte Mainbrücke zu bauen und dann die Maxbrücke zu erneuern?

Walter Schmid
97422 Schweinfurt

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Robert Bosch GmbH
Walter Schmid
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!