Gerolzhofen

Leserforum: Neidisch auf alle Geimpften

Zum Moisle "Impfneid? Ja klar!" vom 5. Juni erreichte uns folgende Leserzuschrift:

Guten Morgen, Moisle, ich mag dich. Mit einer leicht zu lesenden Art und recht humorvoll schreibst du über Alltägliches. Über mehr oder weniger Wichtiges, über das was sonst keiner schreiben mag, was aber viele Leser erfreut.

Doch dieses mal, zum Thema "Impfen",  muss ich dir widersprechen. Ich bin im Bestattungswesen tätig und dort mit Coronaverstorbenen und deren Angehörige in Kontakt. Bin seit 2006 selber chronisch erkrankt, bin die Einzige die sich um meine Mutter (Pflegestufe) kümmert und kann sogar noch mit einer schwangeren Schwiegertochter punkten und werde trotzdem nicht geimpft. Bin Prio 2 und  überall auf Warteliste.

Einige Dinge haben wir liebes Mäusle gemeinsam. Ich bin wie du knapp unter 60 und schon immer im Landkreis Schweinfurt wohnend, fühle mich zurzeit hier benachteiligt. Warum kümmert sich keiner um die Menschen mit  Prioritätsgruppe 2 die unter 60 Jahre alt sind?

Ich bin neidisch auf alle Geimpften. Jetzt kommen vor uns auch noch unzählige Menschen dran, die es irgendwie schaffen, geimpft zu werden, nur weil sie Lust dazu haben oder ihren Namen schneller in ein Handy eingeben können als ich (Testzentrum Röthlein).

Doris Bretscher, 97499 Pusselsheim

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gerolzhofen
Angehörige
Lust
Neid
Schwiegertöchter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!