Gerolzhofen

Leserforum: Stimmungsmache durch Schaufensteranträge?

Zum Artikel "Resolution für Grundsteuer C fällt durch" vom 28. April erreichte die Redaktion  folgende Leserzuschrift:

Der Stadtrat Thomas Vizl aus Gerolzhofen ist immer wieder dabei, wenn es darum geht Schaufensteranträge zu stellen. Darunter verstehe ich einen Antrag, der Themen behandelt, für welche das jeweilige Gremium (Stadtrat, Kreistag etc.) nicht zuständig ist. Vielmehr haben diese Anträge nur den Zweck, Stoff für die nächste Pressemitteilung zu liefern.

Gleiches gilt für seine regelmäßigen Auftritte als Befürworter der Steigerwaldbahn oder des Nationalparks. Außer Stimmungsmache ist meist nicht viel Substanz dahinter. Hauptsache das nächste Bild in der Zeitung ist gesichert.

In dieses Bild passt auch der herbeiphantasierte Eklat durch die vermeintliche Wortwahl von Bürgermeister Wozniak in der jüngsten Stadtratssitzung von Gerolzhofen. Anscheinend ist nichts zu peinlich, um medial verwurstet zu werden.

Eines muss man Thomas Vizl aber zugestehen. Er ist als stellvertretender Landrat wesentlich präsenter als der Landrat Florian Töpper. Ich kann mich z. B. nicht erinnern,wann er sich zuletzt zum Thema Steigerwaldbahn geäußert hat. Geschweige denn in welche Richtung (Pro oder Contra) er dabei tendiert. Wenn er sich treu bleibt, wird er sich erst dann öffentlich festlegen, wenn die Würfel schon gefallen sind.

Hans-Walter Schmalzbauer
97497 Dingolshausen

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Florian Töpper
Kreistage
Stadträte und Gemeinderäte
Stellvertretende Landrätinnen und Landräte
Thomas Vizl
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (9)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!