Schweinfurt

Leserforum: Viele Facharbeiter mussten nicht an die Front

Zum Artikel "Wird das Willy Sachs Stadion umbenannt" vom 12. November erreichte die Redaktion folgender Leserbrief:

Willy Sachs hat als Unternehmer zu seiner Zeit vertrauensvolle Beziehungen zu führenden Persönlichkeiten damaliger Zeit aufgebaut. Das Unternehmen erhielt in der Zeit Aufträge für die Herstellung von Rüstungsgütern.

Wie viele wehrfähige deutsche Facharbeiter des Unternehmens wurden seinerzeit für die Herstellung der Produkte „UK" unabkömmlich vom Wehrdienst gestellt? Diese Personen, Fachkräfte, mussten nicht zum Kriegsdienst an die Front! Sie konnten während der Kriegszeit mit ihren Familien in ihrer Heimat leben.

Helmut Irblich,
97424 Schweinfurt

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Facharbeiter
Fachkräfte
Kriegsdienst
Kriegszeiten
Unternehmer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!