Schweinfurt

LGS: Bürgerinitiative will in Jury mitwirken

Die Bürgerinitiative (BI) gegen die Landesgartenschau (LGS) fordert, dass auch Kritiker des Großprojekts in der Wettbewerbsjury Berücksichtigung finden. Denn gerade in einer Wirtschaftskrise sei es wichtig, dass es Juroren gibt, die auf die Aspekte Sparsamkeit, Transparenz und Wirtschaftlichkeit besonders achten, schreibt BI-Sprecher Christopher Richter in einer Pressemitteilung.„Die LGS-Macher sollen ihre Wagenburg-Mentalität beenden, wenn es wirklich ein Fest für alle Schweinfurter werden soll“, wird Richter zitiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!