Heidenfeld

Liederabend der Sonderklasse

Im Bild sind die beiden Chöre „Belanto“ und „Main Voices“ als Singgemeinschaft auf der Bühne. Davor die Chorleiterin Silvia Albert.
Foto: Thomas Friedrich | Im Bild sind die beiden Chöre „Belanto“ und „Main Voices“ als Singgemeinschaft auf der Bühne. Davor die Chorleiterin Silvia Albert.

Der Gesangverein „Eintracht“ Heidenfeld mit seinem Chor „Main Voices“ hatte laut einer Pressemitteilung zum Liederabend in die Mehrzweckhalle eingeladen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, Chöre dazu zubekommen, ist es letztendlich gelungen drei Chöre von außerhalb einzuladen. Das Besondere daran, zwei Chöre sind erst seit kurzer Zeit Mitglied im Fränkischen Sängerbund, nämlich die Chöre „after eight“ aus Michelau im Steigerwald, und der Chor „da capo“ aus Schonungen.Nach dem Eröffnungslied, einem Spiritual unter der Leitung von Silvia Albert, begrüßte Moderator Andy Seifert, alle Anwesenden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung