Schweinfurt

Mainleite Schweinfurt-Schonungen hält Jahresversammlung mit Neuwahlen

Auf dem Bild (von links): Wolfgang Schuck, Andrea C. Greber, Jutta Greber, Friedel Tellert, Thomas Horling, Jürgen Dahms, Thorsten Weinsdörfer. Es fehlen Frank Schmierlein und Franz Geus
Foto: Thomas Horling | Auf dem Bild (von links): Wolfgang Schuck, Andrea C. Greber, Jutta Greber, Friedel Tellert, Thomas Horling, Jürgen Dahms, Thorsten Weinsdörfer. Es fehlen Frank Schmierlein und Franz Geus

Corona bedingt mit einem Jahr Verzögerung fand nun die Mitgliederversammlung statt und es gab Einiges zu berichten. Die Pflege des Jägerpfads geht unvermindert weiter und auch um die Sachs-Eiche herum ist der Blick auf Schloss Mainberg und den Mainbogen wieder frei.Die Romantische Ecke am Jägerpfad mit Extragitter für Liebesschlösschen wird bereits eifrig genutzt. Dort wird auch bald eine Bank aufgestellt und eine Unterstellmöglichkeit bei Regen errichtet.Für die Landschaftspflege sorgten in den letzten Jahren Ziegen, die auch bei den Spaziergängern sehr beliebt waren.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung