Gerolzhofen

MP+Maskenpflicht am Gerolzhöfer Marktplatz seit Dienstag aufgehoben

Mitarbeiter des Bauhofs haben die Hinweisschilder am Vormittag abgebaut. An anderen Orten in der Stadt besteht dagegen weiterhin Maskenpflicht zum Schutz vor Corona.
Die Mitarbeiter des Stadtbauhofs Gerolzhofen, Peter Siedler (vorne) und Gerhard Beier (hinten), laden die abgebauten Hinweisschilder zur Maskenpflicht ab. 20 Schilder rund um den Marktplatz wurden entfernt, weil die dort geltende Maskenpflicht aufgehoben wurde.
Foto: Michael Mößlein | Die Mitarbeiter des Stadtbauhofs Gerolzhofen, Peter Siedler (vorne) und Gerhard Beier (hinten), laden die abgebauten Hinweisschilder zur Maskenpflicht ab. 20 Schilder rund um den Marktplatz wurden entfernt, weil die dort geltende Maskenpflicht aufgehoben wurde.

Mitarbeiter des Stadtbauhofs haben am Dienstagmorgen die Hinweisschilder für die Maskenpflicht rund um den Gerolzhöfer Marktplatz abgebaut. Am Abend zuvor hatte Bürgermeister Thorsten Wozniak bereits während der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Stadtrats erklärt, dass die Pflicht zum Tragen von Corona-Masken nicht mehr gilt.Nach Auskunft des Landratsamtes Schweinfurt ist mit Ablauf des Montags die Allgemeinverfügung der Kreisbehörde vom 28. Mai, die auf bestimmten Plätzen im Landkreis das Tragen von Masken und das Verbot von Alkohol vorgeschrieben hat, außer Kraft getreten.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat