Schweinfurt

Mehr als 250 000 Euro für Konversionsmanagement

Das Konversionsmanagement des Landkreises Schweinfurt erhält im Rahmen der Projektförderung über drei Jahre Fördermittel in Höhe von 256 000 Euro bei einem Fördersatz von 80 Prozent. Damit werde das Konversionsmanagement durchgehend seit dem Jahr 2015 gefördert, schreibt das Landratsamt in einer Pressemitteilung.Vier regionale Initiativen aus Schwaben und Unterfranken haben vergangene Woche im Bayerischen Wirtschaftsministerium die Förderbescheide erhalten. Die Gesamtfördersumme beträgt über 1,4 Millionen Euro.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung