Schweinfurt

Mit frisiertem Mofa ohne Führerschein bei Rot über die Ampel

Am Samstagmorgen gegen 5 Uhr passierte in der Alten Bahnhofstraße ein Mofa direkt vor einem Streifenwagen eine Ampel bei Rotlicht, heißt es im Bericht der Polizei. Wie sich herausstellte war das Mofa deutlich schneller als die erlaubten 25 km/h. Der 17 Jahre alte Fahrer hatte außerdem nicht die notwendige Fahrerlaubnis für das Fahrzeug. Das frisierte Zweirad wurde sichergestellt und den Fahrer erwartet nun eine Anzeige.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Streifenwagen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)