Schwebheim

Mit Wohlfühlatmosphäre durch Corona-Zeiten

Endlich wieder da: Die AWO-Tagespflege in Schwebheim. Das Foto zeigt (von links) Maria Panzer, Tagespflegeleiterin Ludmilla Geer, Arnulf Stock, Alina Mott, Philomena Rückert, Jutta Memmel und Elisabeth Wolf.
Foto: Daniela Schneider | Endlich wieder da: Die AWO-Tagespflege in Schwebheim. Das Foto zeigt (von links) Maria Panzer, Tagespflegeleiterin Ludmilla Geer, Arnulf Stock, Alina Mott, Philomena Rückert, Jutta Memmel und Elisabeth Wolf.

Ein bisschen Normalität ist das, was sich alle in diesen Corona-Zeiten wünschen – mit der Öffnung vieler Tagespflegeeinrichtungen im Landkreis wurde jetzt ein weiterer Schritt dahin gemacht. Auch die AWO-Tagespflege in Schwebheim hat nun wieder ihre Türen geöffnet. "Schön, dass Sie da sind", heißt es dort am Eingang in großen Buchstaben, dazu flattern bunte Luftballons im Wind. Seit Anfang Juni werden dort wieder pflegebedürftige Menschen betreut, für viele Angehörige eine große Erleichterung und für die "Gäste", wie sie vom Personal liebevoll genannt werden, eine schöne Abwechslung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!