Alitzheim

Mobilfunkmast? Bürger werden befragt

Auf dem Gelände der ehemaligen Alitzheimer Kläranlage südlich der B 286 soll ein 45 Meter hoher Mobilfunkmast entstehen. Jetzt werden die Bürger befragt, ob sie das wollen.
Foto: Peter Pfannes | Auf dem Gelände der ehemaligen Alitzheimer Kläranlage südlich der B 286 soll ein 45 Meter hoher Mobilfunkmast entstehen. Jetzt werden die Bürger befragt, ob sie das wollen.

Auf dem Gelände der ehemaligen Kläranlage in Sulzheims Ortsteil Alitzheim könnte ein 45 Meter hoher Mobilfunkmast errichtet werden. Der Mobilfunkbetreiber Vodafone hat bei der Gemeindeverwaltung einen entsprechenden Antrag gestellt, um sein 5G-Netz im südlichen Landkreis Schweinfurt auszubauen.Um die Akzeptanz in der Bevölkerung abzufragen, flattert den Haushalten der Großgemeinde jetzt ein Fragebogen ins Haus. Das beschlossen die Mitglieder des Gemeinderats in ihrer Sitzung am Montag.Bürgermeister Jürgen Schwab stellte das Schriftstück vor, das die Hintergründe erläutert und die Meinung der Bewohner abfragt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung