Michelau

Mountainbike-Unfall: Rettung mit Hubschrauber über Seilwinde

Am Samstagmittag waren drei Personen im Alter von 49 bis 56 Jahren mit Mountainbikes im Steigerwald am Murleinsnest bei Michelau unterwegs. In einer gefährlichen Passage des steilen Waldgebietes abseits der Wege stürzte eine 55-jährige Frau über den Lenker ihres Fahrrads und überschlug sich dabei. Die Frau klagte über Lähmungserscheinungen. Deswegen alarmierte die Integrierte Rettungsleitstelle einen Hubschrauber und speziell ausgebildete Bergrettern der Bergwacht Bamberg. Die Frau wurde mit einer Seilwinde in den Hubschrauber hochgezogen und anschließend in das Universitätsklinikum nach Würzburg geflogen. Dort stellte sich nach Angaben der Polizei heraus, dass die Frau bei ihrem schweren Sturz glücklicherweise keine lebensgefährlichen Verletzungen erlitten hat.
Symbolbild: Rettung/Notarzt
Foto: Berthold Diem | Symbolbild: Rettung/Notarzt

Am Samstagmittag waren drei Personen im Alter von 49 bis 56 Jahren mit Mountainbikes im Steigerwald am Murleinsnest bei Michelau unterwegs. In einer gefährlichen Passage des steilen Waldgebietes abseits der Wege stürzte eine 55-jährige Frau über den Lenker ihres Fahrrads und überschlug sich dabei. Die Frau klagte über Lähmungserscheinungen. Deswegen alarmierte die Integrierte Rettungsleitstelle einen Hubschrauber und speziell ausgebildete Bergrettern der Bergwacht Bamberg. Die Frau wurde mit einer Seilwinde in den Hubschrauber hochgezogen und anschließend in das Universitätsklinikum nach Würzburg geflogen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat