Geldersheim

Nach Coronafällen: Quarantäne für Ankerzentrum aufgehoben

Insgesamt wurden fünf Bewohner positiv getestet. Es handelt sich um nachvollziehbare Fälle, die Betroffenen wurden isoliert.
Am Dienstag, 15. September, wurde das Ankerzentrum wegen zweier Coronafälle unter Quarantäne gestellt. Am Samstag konnte die Quarantäne wieder aufgehoben werden. Insgesamt wurden fünf Bewohner positiv getestet.
Foto: HMB Media / Heiko Becker | Am Dienstag, 15. September, wurde das Ankerzentrum wegen zweier Coronafälle unter Quarantäne gestellt. Am Samstag konnte die Quarantäne wieder aufgehoben werden. Insgesamt wurden fünf Bewohner positiv getestet.

Corona-Entwarnung für die Anker-Einrichtung Unterfranken bei Geldersheim. Nachdem zu Beginn der zurückliegenden Woche die Einrichtung wegen zweier positiver Tests auf das Corona-Virus unter Quarantäne gestellt werden musste, konnte die Gesamtquarantäne für die Einrichtung bereits am Samstag durch das Gesundheitsamt Schweinfurt wieder aufgehoben werden.

Insgesamt gab es fünf nachvollziehbare positive Testergebnisse unter den Bewohnern des Ankerzentrums, so Johannes Hardenacke, Pressesprecher der Regierung von Unterfranken. Die positiv Getesteten wurden in einem speziellen Gebäude isoliert. Dennoch findet diesen Dienstag noch einmal eine komplette Reihentestung in der Einrichtung statt, so Hardenacke weiter.  

Themen & Autoren
Geldersheim
Helmut Glauch
Coronavirus
Johannes Hardenacke
Regierung von Unterfranken
Regierungen und Regierungseinrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)