Schönaich

Nach Überschlag: VW bleibt auf der rechten Seite liegen

Die Feuerwehren aus Breitbach und Schönaich wurden am Montagabend zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
Die Feuerwehren aus Breitbach und Schönaich waren am Montagabend bei einem Verkehrsunfall im Einsatz.
Die Feuerwehren aus Breitbach und Schönaich waren am Montagabend bei einem Verkehrsunfall im Einsatz. Foto: Silvia Gralla
Eine 66-jährige Autofahrerin verunglückte am Montagabend gegen 21.45 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der Kreisstraße von Ebersbrunn in Richtung Schönaich. In einer scharfen Linkskurve kam die Frau nach Angaben der Polizei Gerolzhofen nach rechts von der Fahrbahn und überfuhr zunächst ein Verkehrszeichen. Ihr VW überschlug sich anschließend und blieb dann schwer beschädigt auf der rechten Fahrzeugseite liegen.Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt. Die Rettungsleitstelle Schweinfurt alarmierte neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehren Breitbach und Schönaich zum Öffnen des Fahrzeugs.