Herlheim

Nächtlicher Wildunfall: Auto verletzt Hase tödlich

Symbolbild: Unfall
Foto: Halfpoint (iStockphoto) | Symbolbild: Unfall

In der Nacht auf Sonntag, kurz nach Mitternacht, hat ein Autofahrer auf der Kreisstraße 42 von Brünnstadt in Richtung Herlheim mit seinem Fahrzeug einen Hasen erfasst, der plötzlich die Fahrbahn querte. Der Hase überlebte den Unfall nach Angaben der Polizei nicht.Den Schaden am Auto schätzt die Polizei auf circa 2000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!