Schweinfurt

Norbert Baumann wurde 70

Norbert Baumann
| Norbert Baumann

Norbert Baumann, langjähriger Vorsitzender des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Würzburg, wurde am 15. Februar 70 Jahre alt. Das meldet das bischöfliche Ordinariat. In einem Schreiben gratulierte Diözesanratsvorsitzender Karl-Peter Büttner seinem Amtsvorgänger. Baumann gehörte dem Gremium von 1982 bis 2006 an, von 1998 bis 2006 als dessen Vorsitzender, zuvor acht Jahre als stellvertretender Vorsitzender. Als Vertreter des „Volkes Gottes“ habe sich Baumann engagiert und den Diözesanrat maßgeblich geprägt. Baumann wurde in Gefäll in der Rhön geboren und wuchs in Würzburg auf. Nach dem Abitur ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!