Schweinfurt

Ohne Alkohol, aber mit Amphetaminen unterwegs

Am Mittwochmorgen, gegen 00.20 Uhr, wurde laut Polizeibericht in der Friedrich-Stein-Straße ein 38-jähriger Fahrzeugführer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrer sichtlich ermüdet war und Schwierigkeiten hatte sich wach zu halten. Zudem konnten starke Konzentrationsmängel und Gleichgewichtsstörungen festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest verlief zwar negativ, jedoch ein weiterer Test hinsichtlich des Konsums von Betäubungsmitteln positiv auf Amphetamine. Weiterhin gab der Fahrer an mehrere starke Medikamente im Verlauf des Abends zu sich genommen zu haben. Aufgrund aller Umstände wurde eine Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Schweinfurt
Alkohol
Betäubungsmittel
Polizeiberichte
Verkehrskontrollen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!