Schweinfurt

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

In den frühen Sonntagmorgenstunden wurde ein 23-jähriger VW-Fahrer in der Schweinfurter Innenstadt durch eine Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte er keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen, weshalb ihm die Weiterfahrt untersagt wurde. Nach erfolgter Sachbearbeitung konnte der Beschuldigte seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Angeklagte
  • Polizeistreifen
  • Verkehrskontrollen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!