Poppenhausen

Ohne Führerschein auf der Autobahn unterwegs

Bei einer Kontrolle am Dienstagnachmittag auf der A 71 bei Poppenhausen konnte ein 36-jähriger Pkw-Fahrer den Beamten der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck keinen Führerschein vorzeigen. Eine Überprüfung ergab, dass dem Fahrer aus dem Landkreis Bad Kissingen bereits Anfang 2020 seine Fahrerlaubnis entzogen worden warm heißt es im Pressebericht der VPI. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Zündschlüssel sichergestellt. Eine Anzeige folgt.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Poppenhausen
Bad Kissingen
Autobahnen
Verkehrspolizei
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!