Gerolzhofen

Polizeiaktion in der Gerolzhöfer Drogen-Szene

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Gerolzhofen am Dienstagvormittag wurde ein Rauschgiftspürhund eingesetzt. Die Polizei beschlagnahmte Cannabis-Pflanzen und Marihuana.
Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Gerolzhofen war am Dienstagvormittag auch ein Polizeihund eingesetzt. 
Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Gerolzhofen war am Dienstagvormittag auch ein Polizeihund eingesetzt.  Foto: Symbolbild Franz Barthel
Am Dienstagvormittag fand in einem Einfamilienhaus im südlichen Stadtgebiet von Gerolzhofen eine größere Polizeiaktion statt. Kurz vor 8 Uhr seien an dem Haus mehrere Polizeifahrzeuge vorgefahren, berichten Zeugen der Redaktion. Auch ein Polizeihund sei im Einsatz gewesen. Die Aktion habe sich über mindestens drei Stunden hingezogen. Offenbar ging es um Drogenbesitz und Drogenhandel.Auf Anfrage bestätigt die Polizeiinspektion Gerolzhofen die Aktion. Man habe am Dienstag aufgrund eines richterlichen Beschlusses eine Wohnung im Stadtgebiet Gerolzhofen durchsucht, heißt es.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?