Schweinfurt

Preisgericht US-Areal: SPD schlägt Grüne Fuchs vor

Eine erstaunliche Benennung ist am Dienstag im Stadtrat erfolgt. In das Preisgericht zum städtebaulichen Ideenwettbewerb für das US-Gelände Askren Manor schickt der Stadtrat zwei seiner Mitglieder. Traditionell sind das Vertreter der beiden großen Fraktionen. Während die CSU ihren Bausprecher Rüdiger Köhler benannte, schlug die SPD die Fraktionschefin der Grünen, Ayfer Fuchs vor. Das überraschte dann doch einige im Stadtrat. Der Ideenwettbewerb ist im März ausgelobt worden. Das Preisgericht wird über die eingereichten Entwürfe am 11. und 12. Juli befinden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung