Oberschwarzach

Probefahrt ohne TÜV-Plakette

Nur eine Probefahrt vor der Hauptuntersuchung wollte ein 40-jähriger Mann am Freitagmorgen um 10.24 Uhr mit seinem Pkw VW auf der Handthaler Straße unternehmen. Unüberlegt war wohl, dass er den Pkw auf öffentlichem Verkehrsgrund und ohne die erforderliche Zulassung benutzte. Seitens der Polizei wird ein Strafverfahren wegen der Verstöße nach dem Pflichtversicherungsgesetz, der Abgabenordnung und Verkehrsordnungswidrigkeit nach der Fahrzeugzulassungsverordnung eingeleitet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!