Gerolzhofen

Projektchor "St. Franziskus": Proben für Weihnachtskonzert starten

Ganz so groß wie hier im Jahr 2019 wird das Weihnachtskonzert des Projektchors in der Gerolzhöfer Stadtpfarrkirche in diesem Jahr nicht ausfallen. Dennoch beginnen jetzt die Proben, damit es in diesem Jahr am vierten Adventssonntag trotz Corona-Auflagen wieder ein Konzert geben wird.
Foto: Archivbild Günter Engert | Ganz so groß wie hier im Jahr 2019 wird das Weihnachtskonzert des Projektchors in der Gerolzhöfer Stadtpfarrkirche in diesem Jahr nicht ausfallen. Dennoch beginnen jetzt die Proben, damit es in diesem Jahr am vierten Adventssonntag trotz Corona-Auflagen wieder ein Konzert geben wird.

Wie Kantor Karl-Heinz Sauer mitteilt, beginnen an diesem Montag, 11. Oktober, die Proben für das Weihnachtskonzert des Projektchors der Pfarreiengemeinschaft "Sankt Franziskus am Steigerwald". Probenbeginn ist um 20 Uhr im großen Saal des Pfarrer-Hersam-Hauses in Gerolzhofen.Der Chor singt in diesem Jahr als Hauptwerk die Missa pastoralis (Pastoralmesse) des Prager Komponisten Václav Emanuel Horák (1800-1871). Geplant ist, die Messe am vierten Adventssonntag, 19. Dezember, um 17 Uhr als Weihnachtskonzert in der Stadtpfarrkirche mit dem Solisten Sebastian Köchig und mit einem kleinen Orchester zu bringen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung