Schweinfurt

Radmuttern an Fahrzeug gelöst

Am Donnerstagmorgen in der Zeit von 6 bis 11 Uhr parkte eine Frau ihren schwarzen Toyota RAV4 auf dem Firmenparkplatz des ZF Sachs in der Röntgenstraße in Schweinfurt. Schon beim Losfahren bemerkte sie laute Fahrgeräusche im hinteren rechten Bereich. Nach kurzer Weiterfahrt stoppte sie ihr Fahrzeug und sah nach dem Rechten, wie die Polizei schreibt.

Da bemerkte sie, dass drei von fünf Radmuttern nicht mehr an der Felge waren und diese nur noch zur Hälfte an der Aufhängung war. Eine unbekannte Person hatte die Radmuttern gelockert und war unerkannt verschwunden.

Hinweise nimmt die Polizei entgegen, Tel.: (09721) 2020.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
ZF Sachs
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!