Frankenwinheim

Rege Diskussion im Gemeinderat

Rege Diskussion verursachte in der jüngsten Gemeinderatssitzung der Antrag auf Vorbescheid für den Neubau eines Doppelhauses mit Garagen an der Herlheimer Straße. Bei der Grundstücksfläche handele es sich nicht um ein Baugrundstück wie Bürgermeister Herbert Fröhlich ausführte. Um den Bau zu ermöglichen müsse der Bauwerber eine Bauleitplanung veranlassen sowie einem Vertrag über die Erschließung des Grundstückes zustimmen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung