Schweinfurt

Rhönklubwanderer vom Nieselregen in den Schneesturm

Pater Korbinian Klinger, Guardian Kloster Kreuzberg, gab den Wanderern seinen Segen.
Foto: Robert Wörner | Pater Korbinian Klinger, Guardian Kloster Kreuzberg, gab den Wanderern seinen Segen.

Kürzlich war es nach zweijähriger Corona-Pause wieder so weit; der Rhönklub eröffnete das Wanderjahr 2023 direkt neben dem Gipfelkreuz auf dem Kreuzberg.

Dieses Mal suchten die Teilnehmer Schutz zwischen den nahen Fichtenbäumen, denn der Wind pfiff gewaltig auf 928 Metern Höhe, zeitweise trieb er die dichten Schneeflocken horizontal über das Bergplateau. Einen Rhönwanderer hält das Wetter nicht ab, denn er hat die richtige Kleidung, wie beispielsweise Dieter Büttner. Der Vorsitzende der Rhönklub Region Saale-Sinn hatte zur Wanderjahreseröffnung eingeladen und war mit einer Gruppe des Bischofsheimer Zweigvereins zum Kreuzberg gewandert. Von den 30 Zweigvereinen der Region Saale-Sinn hatten fast 200 Teilnehmer den Weg im stürmischen Wetter zum Berg gefunden. Dabei war auch eine Gruppe von elf Wanderern vom Rhönklub aus Schweinfurt, gut geführt und betreut vom Wanderwart Willi Heizenröther.

Über den guten Zuspruch freute sich Dieter Büttner, der die Begrüßungsworte sprach. Die Rede war kurz, denn nach der Wanderung freuten sich alle auf die warme Gaststube im Kloster. Auf das Wetter ging auch der stellvertretende Landrat Bruno Altrichter ein. Bei der Abfahrt in Bad Neustadt hatte es geregnet und er freute sich über den Schnee am Kreuzberg, der wenigstens nicht nass machte. Pater Korbinian Klinger, Guardian des Klosters, gab den Wanderern seinen Segen mit auf den Weg. Diese kleine Feier wurde sehr stimmungsvoll musikalisch begleitet, zwei Trompetenspieler hatten sich ein besonders geschütztes Plätzchen unter den Ästen einer alten Fichte gesucht und sie spielten "Zieh an die Wanderschuh" und das Kreuzberglied, das alle Besucher gemeinsam sangen.

Nach dem Rückweg wartete schon der angenehm beheizte Antoniussaal auf die Wanderer und es entspannten sich nette Gespräche über die Vereinsaktivitäten und die Pläne für das neue Jahr.

Von: Barbara Enders / Robert Wörner (Pressewart, Rhönklub ZV Schweinfurt e.V.)

Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Pressemitteilung
Bruno Altrichter
Rhönklub
Schneestürme
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen
Aktuellste Älteste Top
Weitere Artikel