Schweinfurt

Riesenwaller am Haken

Den Fang ihres Lebens dürfte dieser Tage die Fischhandlung Dittmar gemacht haben. Während einer Fischtour am Main hatten die Fischer einen über zweieinhalb Meter großen europäischen Wels, auch „Waller“ genannt, am Haken.

Je nach Lebensraum beträgt die durchschnittliche Größe eines „Wallers“ einen bis eineinhalb Meter. Der größte reine Süßwasserfisch Europas lebt in einem Verbreitungsgebiet von Mitteleuropa bis nach Zentralasien. Mit Gewissheit kann jetzt gesagt werden, dass solch große Exemplare auch durch das Schweinfurter Maingebiet wandern.

Der mit einer Länge von 2.51 Metern gefangene Fisch hat ein Gewicht von über 50 Kilogramm. Laut der Fischhandlung Dittmar soll er demnach über 20 Jahre alt gewesen sein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!