Zeilitzheim

"Ron Martinio" als heimische Alternative zum "Havana Club"

Nach einem Kuba-Urlaub kam Winzer Martin Mößlein der Gedanke: Wieso nicht auch Rum in Franken herstellen? Nun gibt es in Zeilitzheim den ersten Rum an der Mainschleife.
Rund fünf Jahre lagert der fränkische Rum im Holzfass, bis Winzer Martin Mößlein ihn in Flaschen abfüllt.
Foto: Dominik Dorsch | Rund fünf Jahre lagert der fränkische Rum im Holzfass, bis Winzer Martin Mößlein ihn in Flaschen abfüllt.

Mit ihrem gold-braun glänzendem Inhalt sind sie ein echter Hingucker: Die kleinen Flaschen tragen das Etikett "Ron Martinio – Premium Franconian Rum 5 Anos". Das aus Zuckerrohr gewonnene Extrakt veredelt Winzer Martin Mößlein zu einem heimischen Destillat der ganz besonderen Art. So gibt es neben Whisky, Likör, Gin und den verschiedenen Sekt- und Weinsorten im Familienweingut der Mößleins in Zeilitzheim von nun an auch den ersten echten fränkischen Rum von der Mainschleife.Das Interesse zum Rum wurde bei Martin Mößlein erstmals vor gut fünf Jahren im Sommerurlaub auf Kuba mit seiner Frau Eva geweckt, erzählte ...

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat