Rückert-Bau: Jobcenter zieht aus

Auslaufmodell: Das Jobcenter der Stadt wird aus dem Friedrich-Rückert-Bau ausziehen.
Foto: ArchivHolger Laschka | Auslaufmodell: Das Jobcenter der Stadt wird aus dem Friedrich-Rückert-Bau ausziehen.

Als der Job-Center in den Friedrich-Rückert-Bau einzog, hagelte es Proteste. Das Gebäude sei als Haus der Kultur geschaffen und als Dienststelle für Menschen mit Problemen wegen seiner Lage in der Stadtmitte denkbar ungeeignet, hieß es immer wieder. Jetzt sind die Tage des städtischen Job-Centers im Rückerbau gezählt: Das Job-Center zieht aus. Eine Entscheidung, die in den Etatberatungen um den Haushalt gefallen ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung