Oberschwarzach

Rüschenröcke und Countrymusik im Schlosshof

Die Rüschenröcke flogen beim Squaredance, bei dem Teilnehmer aus ganz Deutschland dabei waren, vom Kind bis zum Senior.
Foto: Gudrun Theuerer | Die Rüschenröcke flogen beim Squaredance, bei dem Teilnehmer aus ganz Deutschland dabei waren, vom Kind bis zum Senior.

Lebhaft ging es im Hof des Oberschwarzacher Schlosses zu, als rund 150 Squaretänzer aus ganz Deutschland im Rahmen der Burgen-und-Schlösser-Tour des „Bamberger Cornhusker Square Dance Clubs“ mehrere Tänze aufführten. Dabei ließen die Frauen in bunten, weit schwingenden Rüschenröcken, und die passend dazu im Westernstil gekleideten Herren keinen Zweifel daran, dass sie sehr viel Spaß dabei hatten. Beim Squaredance gibt es keine Wettbewerbe, ganz im Gegenteil, wenn man erst einmal die 68 Grundfiguren, deren Namen international gleich sind, beherrscht, kann man auf der ganzen Welt an ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung