Oberschwarzach

Saitkick rockt das Schlossfoyer

Musste zwei Zugaben spielen: das starke Zupfensemble Saitkick mit (von links) Gast-E-Gitarrist Dominik Hahn, Julia Lubschik, Maximilian Zink, Katharina Blaurock, Moderator Benedikt Behringer, Dirigent Simon Krapf, Laura Nüßlein, Marco Götz, Heidi Siepak-Roth, Christian Hillenbrand und Sophia Kundmüller sowie (vorne) Mario Heilmann (Percussion).
Foto: Guido Plener | Musste zwei Zugaben spielen: das starke Zupfensemble Saitkick mit (von links) Gast-E-Gitarrist Dominik Hahn, Julia Lubschik, Maximilian Zink, Katharina Blaurock, Moderator Benedikt Behringer, Dirigent Simon Krapf, Laura Nüßlein, Marco Götz, Heidi Siepak-Roth, Christian Hillenbrand und Sophia Kundmüller sowie (vorne) Mario Heilmann (Percussion).

Zum Auftakt seines als „Schlosstour“ titulierten Programms gastierte das Zupfensemble Saitkick in Oberschwarzach. Der Förderverein des Schlosses hatte dazu ins Foyer eingeladen. Vorsitzender Dietmar Herold stellte in seinen einführenden Worten das elf Musiker umfassende Orchester vor, das ohne Dirigenten auskommt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung