Wettringen

Sakramentsampel erstrahlt in neuem Glanz

Pfarrer Dr. Eugen Daigeler weihte am Patrozinium, dem Fest der Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan, die renovierte Sakramentsampel mit Ewigen Licht in der Pfarrkirche St. Kilian in Wettringen. Im Hintergrund Fabian Schech, Mitglied der Kirchenverwaltung.
Pfarrer Dr. Eugen Daigeler weihte am Patrozinium, dem Fest der Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan, die renovierte Sakramentsampel mit Ewigen Licht in der Pfarrkirche St. Kilian in Wettringen. Im Hintergrund Fabian Schech, Mitglied der Kirchenverwaltung. Foto: Roland Frühwacht

Dank einer großzügigen Spenderin aus der Pfarrgemeinde konnte die Sakramentsampel in der Kilianskirche in Wettringen renoviert werden. Die Ampel, in der das Ewige Licht brennt, das in der katholischen Kirche auf die Gegenwart Gottes im Tabernakel hinweist, musste vom Bamberger Restaurator Andreas Schwarzl an einigen Stellen ausgebeult werden und wurde neu versilbert.

Das sakrale Kunstwerk stammt aus der Erbauungszeit der Kirche um 1775 und ist reich ornamentiert. Die Renovierungskosten lagen bei rund 1400 Euro. Am Patrozinium der Kilianskirche segnete Pfarrer Dr. Eugen Daigeler die restaurierte Sakramentsampel während des Festgottesdienstes. Er bedankte sich nicht nur bei der Wohltäterin, die ungenannt bleiben wollte, sondern bei allen, die im ganzen Jahr das Gotteshaus pflegen und erhalten.

Die Kirche in Wettringen ist von alters her ein Zentrum für Wallfahrten aus der Umgebung gewesen und überrascht durch ihre Größe und wertvolle Ausstattung. Früher besaß sie als Dekanatskirche regionale Bedeutung im nordöstlichen Einzugsgebiet der Stadt Schweinfurt. Mit der renovierten Sakramentsampel ist sie einmal mehr ein sehenswertes Gotteshaus im Ortsteil Wettringen der Marktgemeinde Stadtlauringen, betont Pfarrer Daigeler.

Gold- und Silberschmied Andreas Schwarzl aus Bamberg renovierte die Sakramentsampel in der Pfarrkirche St. Kilian in Wettringen.
Gold- und Silberschmied Andreas Schwarzl aus Bamberg renovierte die Sakramentsampel in der Pfarrkirche St. Kilian in Wettringen. Foto: Roland Frühwacht

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Wettringen
  • Rita Steger-Frühwacht
  • Katholische Kirche
  • Katholizismus
  • Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen
  • Pfarrer und Pastoren
  • Restauratoren
  • Stadt Schweinfurt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!