Schweinfurt

Schaukastenprojekt der Klasse 9b des Olympia-Morata-Gymnasiums

Ausschnitt aus dem Schaukasten
Foto: Heike Hartmann | Ausschnitt aus dem Schaukasten

Bereits vor einigen Jahren hat das Olympia-Morata-Gymnasium in Zusammenarbeit mit der Schweinfurter „Initiative gegen das Vergessen e.V.“ die Patenschaft für den Gedenkweg an der Uferstraße übernommen, der mit Hilfe von Infotafeln und einem Denkmal des Künstlers Hermann de Vries an das Schicksal der Zwangsarbeiter erinnert, die zur Zeit des Zweiten Weltkriegs von der Stadt Schweinfurt und Schweinfurter Industriebetrieben beschäftigten worden waren. Das Denkmal kontrastiert dieses Schicksal mit der Maxime unserer bundesdeutschen Demokratie: der Unantastbarkeit der Menschenwürde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung