Schweinfurt

Schön: Geräte in Askren umbauen

Spielgeräte in der Wohnsiedlung Askren Manor will Adi Schön dort schnellstmöglich abgebaut und in den Kasernen Conn und Ledward für Flüchtlingskinder wieder aufgebaut wissen. Diese Anregung machte der prosw-Stadtrat am Dienstag im Stadtrat, und sie wird wohl aufgegriffen. Er beobachte, dass es in Sachen Spielgeräte in der Erstaufnahmeeinrichtung in Schweinfurt und der Gemeinschaftsunterkunft im Landkreis noch Nachholbedarf gebe. Die derzeit völlig ungenutzten Spielgeräte böten sich kostengünstig dafür an. „Bevor sie dort verrotten, solle man sie umbauen“, forderte er, offensichtlich nicht ungehört.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung