Schonungen

Schonungen: Vermisster ist wohlbehalten im Ausland

Der seit Freitag, 9. Juli, vermisste 26-jährige Mann aus Schonungen ist wohlauf. Wie die Polizei mitteilt, hält sich der junge Mann im Ausland auf. Der 26-Jährige hatte vor einer Woche seine Wohnung in Schonungen verlassen und war nicht mehr dorthin zurückgekehrt, weshalb eine Vermisstensuche gestartet worden war. Die Ermittlungen der Polizei Schweinfurt ergaben nun, dass sich der junge Mann ins Ausland begeben hat und wohlauf ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung