Schweinfurt

Schottische Spende für die Schweinfurter Kindertafel

Groß war die Freude, als die Vertreter des Clans McEl e.V. Waigolshausen die Schweinfurter Kindertafel mit einer großzügigen Sachspende überraschten. Im Bild (von links): Christian Oeser (Chieftain und 1. Vorstand Clan McEL e.V.), Stefan Labus (Vorsitzender Schweinfurter Kindertafel e.V.), Elisabeth Soldner (Schriftführerin Clan McEL e.V.), Bernhard Soldner (Armiger und 2. Vorstand Clan McEL e.V.) sowie Bernhard Bubeliny (Clanman Clan McEL e.V.).
Foto: Katja Eden | Groß war die Freude, als die Vertreter des Clans McEl e.V. Waigolshausen die Schweinfurter Kindertafel mit einer großzügigen Sachspende überraschten. Im Bild (von links): Christian Oeser (Chieftain und 1. Vorstand Clan McEL e.V.), Stefan Labus (Vorsitzender Schweinfurter Kindertafel e.V.), Elisabeth Soldner (Schriftführerin Clan McEL e.V.), Bernhard Soldner (Armiger und 2. Vorstand Clan McEL e.V.) sowie Bernhard Bubeliny (Clanman Clan McEL e.V.).

Große Freude herrschte jetzt bei der Schweinfurter Kindertafel: Eine Abordnung des Vereins Clan McEl e.V. Waigolshausen überraschte die Kindertafel mit einer großzügigen Spende. Über 100 Dosen Wurst, über 100 Päckchen Schokolade, 150 selbst genähte Mund-Nasen-Masken für Kinder und Erwachsene sowie noch viele weitere Sachspenden hatte der Vorstand des Clans McEl e.V. Waigolshausen im Gepäck.Zusammengekommen waren die Spenden zu einem Teil aus der St. Patrick’s Day-Tombola, die der Verein immer zu seinem großen St. Patrick’s Day-Fest veranstaltet.