Schweinfurt

Schweinfurt: 36 Lehramtsanwärter starten ins neue Schuljahr

Für die Grund und Mittelschulen in Stadt und Landkreis Schweinfurt wurden am Montag 36 neue Lehramtsanwärter vereidigt. Wegen Corona gab es zwei Vereidigungen.
36 Lehramtsanwärter für Stadt und Landkreis Schweinfurt wurden am Montag im Landratsamt Schweinfurt vereidigt. Wegen Corona wurden sie in zwei Gruppen aufgeteilt.
Foto: Johanna Heim | 36 Lehramtsanwärter für Stadt und Landkreis Schweinfurt wurden am Montag im Landratsamt Schweinfurt vereidigt. Wegen Corona wurden sie in zwei Gruppen aufgeteilt.

Für die Lehramtsanwärter der Grund- und Mittelschulen in Stadt und Landkreis Schweinfurt startete das neue Schuljahr schon einen Tag früher. 36 junge Lehrer wurden am Montag im großen Sitzungssaal des Landratsamts Schweinfurt vereidigt. 22 von ihnen werden im neuen Schuljahr in Landkreisgemeinden unterrichten, 14 in der Stadt. Auf Grund der Hygienevorschriften gab es zwei Termine für die Vereidigung und Begrüßung der jungen Lehrkräfte.Im neuen Schuljahr starten 21 Nachwuchslehrer an den Grundschulen und 13 an den Mittelschulen.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat