Schweinfurt

Schweinfurt: Sportvereine krisenfest machen

Reger Austausch bei der zweiten Fachkonferenz "Sportvereine in der Corona-Krise". Parteiübergreifender Antrag im Stadtrat geplant.

Die erste Online-Fachkonferenz, die im April von der SPD-Fraktion zum Thema "Sportvereine in der Corona-Krise" durchgeführt wurde, hatte gezeigt, dass ein hoher Bedarf am Austausch unter den Vereinen, aber auch mit Verantwortlichen aus Politik und Verbänden besteht. Wie angekündigt kam es nun zur Fortsetzung, zu der sich über 20 Vereinsvertreterinnen und -vertreter angemeldet hatten.SPD-Stadträtin Julia Stürmer-Hawlitschek wies laut Pressemitteilung auf die negativen Auswirkungen der Pandemie für die körperliche und soziale Entwicklung hin. Zum Teil verschärften sich auch Probleme.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung