Schweinfurt

Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss

Bei einer Kontrolle am Donnerstagabend, kurz vor Beginn der Ausgangsbeschränkung, wurde am Oberen Marienbach in Schweinfurt ein Scooter-Fahrer angehalten und kontrolliert. Dieser fiel laut Polizeibericht durch Gesichtszuckungen, Körperzittern, starkes Schwitzen und ständigen Redefluss auf, was bei den Beamten den Verdacht auf Drogeneinfluss aufkommen ließ.

Einen Urintest lehnte der 38-jährige Mann aus Schweinfurt ab, daher wurde eine Blutentnahme angeordnet. Diese wurde in der Dienststelle von einem Arzt durchgeführt. Nach den beendeten Maßnahmen konnte der Mann die Dienststelle wieder verlassen, allerdings zu Fuß. Das Ergebnis der Blutuntersuchung muss noch abgewartet werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Blutentnahme
Blutuntersuchungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!