Gerolzhofen

MP+Sicherheitswacht für Gerolzhofen: Neues Team sorgt für mehr Präsenz und Sicherheit auf den Straßen

Zwei Frauen und drei Männer unterstützen die Polizeiinspektion Gerolzhofen in deren Dienstbereich im Kampf gegen Kriminalität. Ihre Aufgaben sind klar geregelt.
Die Sicherheitswacht in Gerolzhofen hat sich neu aufgestellt. Das Bild zeigt vier der fünf neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (von links): Jamil Alyassein, Ingrid Waldherr, Anne-Kristin Sump und Sebastian Neubauer zusammen mit Polizist Alexander Treutlein von der Polizeiinspektion Gerolzhofen. Auf dem Bild fehlt der Sicherheitswacht-Mitarbeiter Ernst Greb.
Foto: Thomas Kreb | Die Sicherheitswacht in Gerolzhofen hat sich neu aufgestellt. Das Bild zeigt vier der fünf neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (von links): Jamil Alyassein, Ingrid Waldherr, Anne-Kristin Sump und Sebastian Neubauer zusammen mit Polizist Alexander Treutlein von der Polizeiinspektion Gerolzhofen. Auf dem Bild fehlt der Sicherheitswacht-Mitarbeiter Ernst Greb.

Fast genau vor elf Jahren, im April 2011, haben in Gerolzhofen erstmals vier Mitarbeiter der Sicherheitswacht ihre dunkelblauen Dienstjacken übergestreift. Der erster Einsatz des Quartetts, damals noch eine reine Männer-Runde, war das Frühlingsfest in der Stadt. Beim Frühlingsfest 2022 wiederholte sich das Ganze, wieder zogen frisch ausgebildete Sicherheitswachtler das erste Mal ihre Runden durch die Stadt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!