Gerolzhofen

Sommer in Gerolzhofen: Veranstaltungen und Termine in der Stadt

Ab 1. Juli wird es in Gerolzhofen donnerstags wieder den Brunnenschoppen geben, am Marktplatzbrunnen und am Einheitsbrunnen.
Foto: Beate Glotzmann | Ab 1. Juli wird es in Gerolzhofen donnerstags wieder den Brunnenschoppen geben, am Marktplatzbrunnen und am Einheitsbrunnen.

Dank der seit 7. Juni in Bayern gelockerten Corona-Regeln eröffnen sich für Veranstalter neue Möglichkeiten, Termine für die Sommerwochen zu planen. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 sind im Freien Veranstaltungen mit bis zu 500 Teilnehmern erlaubt. Eine Testpflicht für Besucher besteht (Stand: 7. Juni) bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100 und entfällt bei einer Inzidenz unter 50. Die zulässige Besucherzahl im Inneren bemisst sich nach der Größe des Raums.

Wir haben uns in Gerolzhofen umgehört, welche Veranstaltungen hier bis Ende September anstehen:

  • "Herr Vogel – Ein Märchen über die Suche nach dem Glück":
    Das Theaterstück des Ensembles des Kleinen Stadttheaters Gerolzhofen wird am 16. bis 19. September täglich um 19.30 Uhr sowie zusätzlich am 18. und 19. September jeweils um 15 Uhr als Wandeltheater unter freiem Himmel ausfgeführt. Spielorte sind vier Gärten entlang der historischen Stadtmauer in Gerolzhofen. Der Kartenvorverkauf startet Anfang Juli, das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.
  • Volkshochschule Volkach/Gerolzhofen:
    Zwischen Juni und September gibt es 41 In- und Outdoor Veranstaltungen rund um Gerolzhofen, teilt die Volkshochschule mit. Sie sorgen beispielsweise dafür, sich zu bewegen, das Immunsystem zu stärken, zu philosophieren oder Sprachen zu entdecken. Die Leiterin, Cornelia Kröber, freut sich nach dem erfolgreichen Sommerprogramm 2020 auf "eine zweite Runde Bildung im Freien", mit angepasstem Hygienekonzept. Das Programm ist im Internet unter www.vhs-vo-geo.de einzusehen. Anmeldung notwendig auf der Webseite, per Tel. (09382) 99603 oder E-Mail an info@vhs-vo-geo.de
  • Ausstellung "Ach du lieber Gott":
    Noch bis 18. Juli sind in Schaufenstern der Gerolzhöfer Altstadt 75 Karikaturen ausgestellt. Sie nehmen vergnüglich und hintergründig das Thema "Ökumene" in den Blick. Ein kostenloser Flyer, der zu den Standorten führt, ist unter anderem bei der Tourist-Info im Alten Rathaus, in den Kirchen und im Altstadtbüro erhältlich.
  • Stadtradeln:
    Vom 25. Juni bis 15. Juli sind die Einwohner der Stadt aufgerufen, sich an der bundesweiten Aktion zu beteiligen. Ziel ist es, möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln, egal ob beruflich oder privat. Erfasst werden alle Fahrradfahrten angemeldeter Teilnehmer. Anmeldung: im Internet unter www.stadtradeln.de/gerolzhofen oder im Altstadtbüro, Tel.: (09382) 315296, E-Mail: gerolzhofen@stadtradeln.de
  • Brunnenschoppen:
    Auch in diesem Jahr darf ab 1. Juli immer donnerstags jeweils ab 18 Uhr an zwei Stadtbrunnen geschöppelt werden. Am Marktplatzbrunnen bewirten hierzu wechselnde Winzer aus dem Weinpanorama Steigerwald. Am Einheitsbrunnen übernimmt die Bewirtung der benachbarte Hotel-Gasthof "Tor zum Steigerwald".
  • Stadtführungen:
    Gästeführer zeigen ab 3. Juli jeden zweiten Samstag im Monat um 10.30 Uhr bekannte und weniger bekannte Orte und Plätze der Stadt und erzählen von deren Geschichte. Treffpunkt ist am Marktplatzbrunnen, eine Anmeldung in der Tourist-Info wünschenswert unter Tel. (09382) 903512.
  • Weinfest Gerolzhofen – Wir lieben es!:
    Mitte bis Ende Juli wird es zwei digitale Weinprobentermine anstelle des erneut abgesagten Gerolzhöfer Gebietsweinfestes geben. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.
  • Gerolzhöfer Garten- und Hofflohmärkte:
    Am 1. August öffnen von 11 bis 18 Uhr Anwohner in Gerolzhofen ihre privaten Höfe und Gärten zum "Trödeln". Voraussetzung ist, dass sich bis 20. Juni genügend Teilnehmer anmelden, auf der Webseite www.hofflohmaerkte-gerolzhofen.de.

Die Stadtbibliothek ist nach Auskunft von deren Leiterin Julia Rehder gerade dabei, Veranstaltungen für einen "Kultursommer" abzustimmen. Details hierzu würden öffentlich gemacht, sobald Termine und Inhalte sicher feststehen. Der Förderverein Gerolzhofen Aktiv plant für diesen Sommer nach Auskunft von dessen Vorsitzender Petra Aumüller keine Veranstaltungen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gerolzhofen
Michael Mößlein
E-Mail
Internet
Leiter von Organisationen und Einrichtungen
Schaufenster
Sprache
Stadtbefestigung
Stadtbüchereien
Stadttheater
Theaterstücke
Weinfeste
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!