Schweinfurt

Sparpläne besonders stark nachgefragt

Die Targobank in Schweinfurt kann auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurückblicken, heißt es in einer Pressemitteilung der Bank. Insbesondere im Geschäft mit Konsumentenkrediten konnte das Geldinstitut deutliche Zuwächse verzeichnen. So hat die Filiale in Schweinfurt zum Stichtag 31. Dezember Konsumentenkredite über 44,3 Millionen Euro vergeben – ein Plus von rund sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr. "Die Nachfrage nach Finanzierungslösungen bewegte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter auf sehr hohem Niveau", sagt die Schweinfurter Filialleiterin Silvia Veeh. Auch das Angebot für Geschäftskunden konnte 2019 insgesamt merklich ausgebaut werden.

Trotz anhaltender Niedrigzinsphase blieben die Spareinlagen in Schweinfurt mit 5,2 Millionen Euro stabil. Das Volumen der Tagesgelder betrug 18,2 Millionen Euro. In Festgeldern hatten die Kunden in Schweinfurt 15,9 Millionen Euro angelegt – ein Zuwachs von 31 Prozent. "Alternative Anlageformen waren im vergangenen Jahr stark nachgefragt. In Schweinfurt konnten wir unser Depotvolumen um 18 Prozent auf 59,4 Millionen Euro ausbauen", sagt Silvia Veeh. Insbesondere Sparpläne waren im vergangen Jahr eine bei den Kunden besonders beliebte Produktgattung. In Schweinfurt betreute die Targobank zum 31. Dezember insgesamt rund 10 400 Kunden und führte 4100 Girokonten.

Mit dem erfolgreichen Jahresabschluss konnte der Standort in Schweinfurt seinen Anteil zum bundesweiten Rekordergebnis der Targobank beisteuern. Das Geldhaus mit Hauptsitz in Düsseldorf verzeichnete 2019 mit einem Vorsteuergewinn von 527 Millionen Euro das erfolgreichste Geschäftsjahr seit der Übernahme durch die Crédit Mutuel Alliance Fédérale 2008, endet die Mitteilung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Crédit Mutuel
  • Filialen
  • Geschäftsjahre
  • Geschäftskunden
  • Kunden
  • Sparguthaben
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!