Schweinfurt

Spaziergang mit Joint in der Hand

Weil er offensichtlich mit einem Joint in der Hand spazieren ging, wurde ein Minderjähriger am Abend des 13. Oktober in der Nähe des Berliner Platzes in Schweinfurt kontrolliert. Die Polizeibeamten stellten den Joint sicher, der minderjährige Beschuldigte muss nun mit einem Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln rechnen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Angeklagte
Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top