Dittelbrunn

MP+Landtagskandidat Stefan Rottmann (SPD): "Was Gerhard Eck kann, kann ich auch"

Der Wahlkampf hat begonnen: Welche Ziele die SPD für Schweinfurt Stadt und Landkreis beim Neujahrsempfang für dieses Jahr im Visier hat.
Der Schonunger Bürgermeister Stefan Rottmann beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Dittelbrunn.
Foto: Martina Müller | Der Schonunger Bürgermeister Stefan Rottmann beim Neujahrsempfang der Sozialdemokraten in Dittelbrunn.

2023 ist Wahljahr, im Oktober werden die Bürgerinnen und Bürger in Bayern an die Urnen gerufen: Neuer Landtag und ein neuer Bezirkstag. Weil im Wahlkreis Schweinfurt der langjährige CSU-Abgeordnete Gerhard Eck aufhört, ist das Rennen um das Direktmandat offener denn je. Und die Sozialdemokraten in der Region sind gewillt, ihr Stück vom Kuchen dick abzuschneiden.Beim Neujahrsempfang im Marienbachzentrum in Dittelbrunn war jedenfalls Aufbruchstimmung spürbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!