Gochsheim

Spende für die Nachbarschaftshilfe

Im Bild (von links): Achim Eisend, Theresa Spitzner, Michael Müller, Michael Piontek, Edwin Hußlein mit dem symbolischen Spendenscheck, Anna Müller und Tobias Spitzner.
Foto: Martina Müller | Im Bild (von links): Achim Eisend, Theresa Spitzner, Michael Müller, Michael Piontek, Edwin Hußlein mit dem symbolischen Spendenscheck, Anna Müller und Tobias Spitzner.

Die Gründung der Nachbarschaftshilfe Gochsheim als gemeinnütziger, eingetragener Verein nahmen die Freien Wähler Gochsheim-Weyer zum Anlass für eine großzügige Spende. "Der Betrag in Höhe von 500 Euro soll natürlich zu 100 Prozent unseren Gochsheimer und Weyerer Mitmenschen zugutekommen", sagte Tobias Spitzner als Verantwortlicher der Nachbarschaftshilfe und bedankte sich im Namen des neu gegründeten Vereins für diese schöne Geste. Das übergeordnete Ziel der Nachbarschaftshilfe ist es, Menschen zusammenzubringen. Die Nachbarschaftshilfe Gochsheim e.V.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!