Gerolzhofen

Stadtrat lehnt Bau eines Wohnhauses in Rügshofen ab

Weil man Konfliktpotenzial wegen möglicher Emissionen vom nahen Bauernhof fürchtet, fand eine Bauvoranfrage keine Mehrheit. Jetzt entscheidet das Landratsamt.
Auf diesem Grundstück in Rügshofen am Bischwinder Weg wollen Bauwerber einen Bungalow mit Doppelgarage errichten. Die Stadtverwaltung ist der Meinung, es handele sich hier um Bauen im Außenbereich.
Foto: Klaus Vogt | Auf diesem Grundstück in Rügshofen am Bischwinder Weg wollen Bauwerber einen Bungalow mit Doppelgarage errichten. Die Stadtverwaltung ist der Meinung, es handele sich hier um Bauen im Außenbereich.

Eine längere Diskussion gab es im Stadtrat um den möglichen Neubau eines Einfamilienhauses in Rügshofen. Um Planungssicherheit zu haben, ehe sie in eine vertiefte Planung einsteigen, hatten die Bauwerber bei der Stadt eine formlose Bauvoranfrage mit Skizze eingereicht und um Zustimmung seitens des Stadtrats gebeten.